David Gerstein

2016/09/David_Gerstein-portrait-770x305.jpg

David Gerstein – weltberühmter Schöpfer farbenfroher 3D-Wandskulpturen

David Gerstein (geboren 1944 in Jerusalem) ist bis heute wahrscheinlich der weltweit bekannteste Maler und Bildhauer Isreals. Mit seinen in mehreren Ebenen montierten farbenfrohen Wandskulpturen aus formgeschnittenen Metall wurde er in den 80iger und 90iger Jahren weltberühmt.

In David Gersteins mehrschichtigen Arbeiten verschwimmt die Grenze zwischen der 2-Dimensionalität der Malerei und der 3-Dimensionalität von Skulpturen. Seine Werke bestechen vor allem durch ihre lebendige Farbigkeit und ihre optimistische lebensfreudige Ausstrahlung. Zentrales Thema seiner Skulpturen und Objekte ist der urbane Mensch in Bewegung, neben Motiven aus der Natur, Musik und Sport.

Jedes Gerstein-Objekt ist ein handgefertigtes Unikat

Durch ihre Tiefenräumlichkeit mit Licht und Schatten entfalten Gersteins Wandskulpturen eine einmalige Wirkung. Die Stahlobjekte können sowohl im Innen- wie Außenbereich gehängt werden und sind vom Künstler handbemalt. So ist eine jede Skulptur trotz Auflage ein Unikat für sich.

mehr lesen

David Gerstein – vertreten in führenden israelischen Museen, weltweit ausgestellt

Seine künstlerische Ausbildung absolvierte Gerstein zwischen 1965 und 1970 in Israel (Bezalel Academy of Arts and Design, Jerusalem), Frankreich (École des Beaux-Arts, Paris), USA (Art Students League of New York) und England (St. Martins School of Art, London), wo er anschließend auch promovierte. Ab 1971 lehrte er 18 Jahre lang als Kunstdozent an der „Bezalel Hochschule für bildende Künste“ in Jerusalem, ab 1991 wurde er für einige Jahre an die Cite Internationale des Arts in Paris berufen.

Als bedeutendster zeitgenössischer Bildhauer seines Landes ist David Gerstein in den führenden Museen Israels vertreten, seine Skulpturen und Objekte finden sich an vielen öffentlichen Plätzen des Landes, aber auch international wie z.B. in Seoul/Korea oder Singapur/China. David Gerstein wird begeistert von Kunstfreunden in aller Welt gesammelt, seine Werke sind in führenden internationalen Galerien zu sehen.

AUSSTELLUNGEN (Auswahl bis 2014)

1973 Tel Aviv Museum, Israel
1983 Israel Museum, Jerusalem, Israel
1987 Israel Museum, Jerusalem, Israel
Uri and Rami Nechushtan Museum, Kibbutz , Israel
1988 Haifa Museum of Contemporary Art, Israel
1989 Herzliya Museum, Israel
Albert White Gallery, Toronto, Kanada
Bat Yam Museum, Israel
1991 Yad Labanim Museum, Ra’anana, Israel
1992 Art 20″, Basel, Schweiz
1993 Art Frankfurt, Deutschland
Haifa Museum of Contemporary Art, Israel
1994 Ashdod Museum, Israel
Tefen Museum, Israel
1996 Center of Performing Arts, Tel Aviv, Israel
Moria Gallery, Washington D.C., USA
Art Multiples, Düsseldorf, Deutschland
1997 Israel Museum, Youth Wing, Jerusalem
Bat Yam Museum, Israel
1998 Art Multiple, Düsseldorf, Deutschland
Arad Museum, Israel
1999 Ambassador Gallery, Palm Beach, Florida, USA
Newbury Fine Art Gallery, Boston, USA
2000 Gallery Chabanian le Baron, Annecy, Frankreich
Galleria di Sorrento, Las Vegas, Nevada, USA
The Holon Interdisciplinary Center for Art and Science, Israel
2001 Barrington Gallery of London, New York, USA
Osklen Multimedia Space, Rio de Janeiro, Brasilien
Ha’Shfela Museum, Kfar Menahem
2002 documenta 11, Kassel, Deutschland (Straßeninstallation)
The Dolphins Project, Tel Aviv, Israel
The Lyons Project, Jerusalem, Israel
2003 Clube A Hebrica, Sao Paulo, Brasilien
Nuances et Lumiere Gallery, Lyon, Frankreich
2004 Youth Wing, Israel Museum, Israel
2005 Coda Gallery, Palm Desert, Kalifornien, USA
Galerie Nuances et Lumiere, Lyon, Frankreich
Eden Fine Art, New York
2007 Gallery Ermano Tedeschi, Mailand, Italien
Rollebeek Gallery 28, Brüssel, Belgien
Art Biennale, Rishon le Zion, Israel
2008 Gana Art Gallery, Seoul, Südkorea
Mairie de Hesperange – Luxembourg
Cultural Center, Modiin, Israel
2009 Catto Gallery, London, Großbritannien
Miva Gallery, Malmö, Schweden
2010 Museo nacional do Brazil, Brasilien
Museu de arte da Bahia , Salvador , Brasilien
Casale monferrato Museum, Casale, Italien
„Feelings & Meetings“, The Hebrew University, Jerusalem, Israel
2011 Flaneries d’art contemporain dans le jardin aixois, Aix en Provence, Frankreich
National Gallery, Bangkok, Belgien
Momentum gallery, Knokke, Belgium
Miva Gallery, Malmo, Schweden
Catto Gallery, London, Großbritannien
Galerie Winckelsen, Rolle, Schweiz
Galerie Quorum, Madrid, Spanien
„Meddle Yeast“, Palazzo Sant‘ Elia, Palermo, Italien
2012 Frances Keevil Gallery, Sidney, Australien
Fine Art Gallery, Moskau, Russland
Adler Gstaad Gallery, Schweiz
2013 Belle Art Gallery, Dänemark
National Tsing Hua University Arts Center, Hsinchu, Taiwan
2014 Galeria de Arte Salduba, Saragossa, Spanien
Htc Gallery, Taipei, Taiwan
Gallery Momentum, Lüttich , Belgium
The Visual Arts Center Gallery, New Delhi, Indien
Catto Gallery, London, Großbritannien
2015 Gallery Jeon, Doekchon-ri, Südkorea

weniger lesen

Werke auf Anfrage

_

3D-Papercuts

3D-Wandskulpturen: Radsport / Bicycles

_

3D-Wandskulpturen: Jogging / Marathon

_

3D-Wandskulpturen: Tänzer

_

3D-Wandskulpturen: Sonstige Sportarten

_

3D-Wandskulpturen: Sun of the beach

_

3D-Wandskulpturen: Lips

_

3D-Wandskulpturen: Citylife

_

3D-Wandskulpturen: Endless

_

3D-Wandskulpturen: Blumen – Flowers

_

3D-Wandskulpturen: Birds

_

Stillleben

_

3D-Wandskulpturen: Cows

_

3D-Wandskulpturen: Butterflies & Fashion

_

3D-Wandskulpturen: Seerosenteich

_

3D-Wandskulpturen: Abstrakt

_

3D-Wandskulpturen: Graffiti

__

Galerie Kellermann