Ausstellung „Gérard Stricher – Explosion der Farben“, 05.10.-15.11.2014

Gérard Stricher: Explosion der Farben

Erstmals in Deutschland zeigt die Galerie Kellermann die spektakulären Bilder von Gérard Stricher. Der bekannte Kunstexperte, Publizist und Kurator Elmar Zorn schrieb in ARTPROFIL: „Das Jonglieren zwischen Farbszenerien nicht gegenständlicher Anmutung und der Einladung zur Assoziation gegenständlicher Objekte (…) haben wir in vergleichbarer Qualität der Farbexplosionen zuletzt bei Karel Appel gesehen“ … „Es ist zu hoffen, das ein Meisterwerk wie dieses bald auch einmal in Deutschland zu sehen ist“. Erleben Sie mit Gérard Stricher nicht weniger ein neues Genie des abstrakten Expressionismus. Es erwartet Sie eine Auwahl herausragender Gemälde der Jahre 2013 und 2014.

Unternehmen bieten wir die Möglichkeit einer Exklusiv-Vernissage während der Ausstellungsdauer. Kosten fallen nur für gastronomische Verköstigung an (nach Absprache). Anfragen an: 0172-1700577

Programm

05.10.2014: Matinée Vernissage. Ab 14:00 Uhr.
Der Künstler ist zur Vernissage anwesend. Die Laudation hält der Kunsthistoriker und Publizist Dr. Elmar Zorn
23.10.2014: Wein & Kunst. 19-22:30 Uhr.
Exklusive Weine, vorgestellt von Connaisseur Klaus Wählen (DIE WEINSCHMECKER) im Dialog mit Kunstwerken der Ausstellung, vorgestellt vom Galeristen Matthias Kellermann. Anmeldung erforderlich, 35 EUR/Person. Zu den Weinen werden kleine Köstlichkeiten gereicht.
15.11.2014: Finissage. Ab 11:00 Uhr.

Galerie Kellermann