Ausstellung „Rolfes & Weber – Bodymerge“, 31.08.-27.09.2014

Kongeniale Verschmelzung von Fotografie und Bodypainting: „Bodymerge“ von Rolfes & Weber

Seit der legendären Fotosession von Annie Leibowitz und Keith Haring hat es so etwas nicht mehr gegeben: der Maler, Bildhauer und Bodypainting-Spezialist Jürgen Weber und der Fotograf Jochen Rolfes verbinden in aufwändigster Weise Fotografie mit kunstvoller Inszenierung und raffiniertem Bodypainting. Je Motiv ist häufig eine monatelange Vorbereitung erforderlich. Die renommierte Ludwig Stiftung hat bereits ihre Bilder erworben und stellt sie neben den großen Meistern unserer Zeit aus und organisierte parallel zur Fussball-Weltmeisterschaft eine Tournee durch die bedeutendsten Museen von Brasilien. Stationen sind Sao Paolo, Rio de Janeiro und Bela Horizonte. In der ZDF-Sendung „Volle Kanne“ zeigten sie eine LIVE-Performance.

Jetzt findet in der Galerie Kellermann die erste große Galerie-Soloausstellung der beiden Foto-Performance-Künstler statt. Gezeigt werden neue Arbeiten aus der spektakulären Serie „Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts“, so z.B. die neuen Hommage-Arbeiten zu Piet Mondrian, Roy Lichtenstein, Andy Warhol und Henri Matisse. Auf der Vernissage ist eine LIVE-Performance geplant!

Unternehmen bieten wir die Möglichkeit einer Exklusiv-Vernissage während der Ausstellungsdauer. Kosten fallen nur für gastronomische Verköstigung an (nach Absprache). Anfragen an: 0172-1700577

Programm

31.08.2014: Vernissage. Ab 14:00 Uhr. Mit LIVE-Performance: Die Künstler erstellen ein neues Werk direkt in der Galerie Kellermann! Erleben Sie dieses Bodypainting-Fotografie-Spektakel hautnah!
27.09.2014: Finissage.

Galerie Kellermann