Sunwoo Min

*2000 in Seoul, Südkorea

Sunwoo Min begreift die Malerei als intuitiven, von spontanen Gedanken geleiteten künstlerischen Prozess. Träume und spontane Ideen sind der Ausgangspunkt seiner Bilder. In seinem Werk „Der Mann die Wolken verschluckt hat, kann nicht mehr nach Hause zurückkehren“ verarbeitet Sunwoo Min seine eigenen Erfahrungen. Er selbst hat „die Wolken verschluckt“, hat sich auf der Suche nach seinem Traum in die Ferne begeben. Das traute Zuhause erscheint fern auf einem grünem Hügel, unerreichbar. Dazwischen eine undurch- dringliche Landschaft aus Wald und Sumpf, den es zu durchqueren gilt. Die Natur wird zur Allegorie für das Leben selbst mit all seinen Widerständen, Hindernissen und (noch) unbekannten Pfaden.

AUSSTELLUNGEN

2022 Heizhaus, Nürnberg

PREISE/STIPENDIEN

2023 Erster Videopreis, Jahresausstellung, AdBK Nürnberg

Biography

seit 2022 Akademie der Bildenden Künste Nürnberg

WORKS

Unique Artworks

Artworks on Canvas

Artworks on paper

Large Size

Small & Medium Size

Wall Sculptures

Sculptures

Outdoor Objects

Multiples

Graphic Arts

News

Publications

Enquiry