Salvador Dali

WVZ Descharnes: The Hard and the Soft, Sculptures & Objects, pg. 252 ref. 650

Das aufsteigende Pferd als Sinnbild für den modernen Menschen ist mit einer weichen Uhr gesattelt. Dali war begeistert von Einsteins Relativitätstheorie und glaubte, dass Zeit und Raum nicht getrennt werden könnten. Für diese Skulptur formte Dalí das Wachsmodell mit seinen Fingern, seine Fingerabdrücke sind im Körper des Pferdes und in der Mähne gut sichtbar.

Original Bronze-Edition, 1980 konzipiert und erstmals gegossen, von Dali persönlich autorisiert.

Enquiry