Salvador Dali

WVZ Michler-Löpsinger 134d

„Die Dame mit dem Einhorn“ entstand als Hochzeitsblatt, als Dali endlich seine geliebte Gala auch kirchlich heiraten durfte. Die Komposition ist inspiriert durch mittelalterliche Wandteppiche. Gala steht im Pavillon unter dem seitenverkehrt sichtbaren Schriftzug „GALA MON SEUL DESIR“ – Gala, mein einziges Verlangen. Der Künstler selbst ist dargestellt als Einhorn mit langem Horn, als Sinnbild der reinen Liebe.

Enquiry